Strassenrettungs-Übung in Kirchleerau

Am 30. August 2017 führten die Ortsfeuerwehr Kirchleerau und

die Unfall-Pioniergruppe der Stützpunktfeuerwehr Zofingen

eine gemeinsame Strassenrettungsübung durch.

 

Fotos: Edgar Widmer, Oftringen

 

Unwetter in Zofingen und Umgebung

 

Mitteilungen der Stützpunktfeuerwehr Zofingen und

der Zivilschutzorganisation Region Zofingen

 

Hiermit beenden wir die Veröffentlichung der offiziellen Informationen der Behörden

 

27.07.2017 14.15 Uhr

 

Ereignisbericht Hochwasser 8. Juli 2017

 

Der ausserordentliche Niederschlag vom 8. Juli 2017 führte insbesondere in der Region Uerkheim und  Zofingen zu Überschwemmungen, Rutschungen und in der

 

Folge zu hohen Schäden. Die kantonale Abteilung Landschaft und Gewässer hat eine erste Analyse des Unwetters online veröffentlicht.

 

Weitere Infos auf www.zofingen.ch

 

https://www.ag.ch/de/bvu/umwelt_natur_landschaft/hochwasserschutz/hochwasserschutzmassnahmen/ereignisbericht/ereignisbericht_1.jsp

 

 

20. Juli 2017 17.00 Uhr

Bahnhofparking Zofingen

 

Das Parkhaus steht ab Freitag, 21. Juli 2017 um 12.00 Uhr für die Öffentlichkeit wieder zur Verfügung. Der Lift Süd am Parkplatz Forstacker kann ab diesem

 

Zeitpunkt ebenfalls wieder benutzt werden. Der Lift Nord am Bahnhofplatz bleibt aufgrund massiver Schäden weiterhin ausser Betrieb.

 

 

 

„Recht herzlichen Dank allen beteiligten Einsatzkräften und Helfern“

 

 

Gewitter-/Sturm-/Hagel-/Hochwasser- und Überflutungsschäden vom 08. Juli 2017 im gesamten Gemeindegebiet der Stadt Zofingen

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden

Sehr geehrte Führungsverantwortlich

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Es sind bereits wieder einige Tage vergangen, seit dem gewaltigen Jahrhundert Elementarereignis das die Stadt und Region Zofingen in Atem hielt. Die Schäden sind sehr beträchtlich. Zum grossen Glück müssen wir keine Verletzten beklagen. Dank des professionellen und unermüdlichen Einsatzes aller involvierten Organisationen, Kantonal und Ausserkantonal, mit ihren motivierten Leuten wurden die nötigen Sofortmassnahmen, Schadenverhinderungen und Schadenbehebungen möglichst rasch eingeleitet. Damit konnten die enormen Schäden in Grenzen gehalten und Schlimmeres verhindert werden.

 

Dem Stadtrat und dem Feuerwehrkommando ist es ein grosses Bedürfnis, allen Beteiligten recht herzlich für Ihren unermüdlichen, beeindruckenden und unbürokratischen Einsatz zu danken und unsere Anerkennung für die grossartige Leistung auszudrücken.

 

Es beruhigt uns zu wissen, dass kompetente Feuerwehrangehörige, verschiedene Einsatzkräfte, Unternehmungen und Organisationen für solche Ereignisse – von denen wir hoffentlich zukünftig verschont bleiben - zur Verfügung stehen, Abrufbar und immer Einsatzbereit sind.

 

Es wird sicher noch eine ganze Weile dauern, bis dieses Grossereignis von allen Einsatzkräften und ihren Angehörigen sowie der gesamten Bevölkerung der Stadt- und Region Zofingen verarbeitet ist. Die Arbeiten zur Schadensbehebung werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.  Wir wünschen dabei alles Gute.

 

Freundliche Grüsse

 

STADTRAT ZOFINGEN                                                  FEUERWEHRKOMMANDO                                

Ressortvorsteherin Sicherheit                                       Kommandant

Stadträtin                                                                       Major

 

Christiane Guyer                                                          Peter Ruch

 

 

 

14.7.2017   14.05 Uhr

Die Personenunterführung beim Bahnhof Zofingen

 

ist wieder offen

 

Ab sofort kann die Personenunterführung von der Bahnhofstrasse bis zu den
Perrons 2 und 3 wieder benutzt werden.
Der Zugang zum Parking bleibt weiterhin gesperrt.
Die beiden Bahnhoflifte sind ausser Betrieb.

 

13.7.2017   09.05 Uhr

Bahnhofparking Zofingen: Reparaturen und Sicherheitsprüfungen nötig

Die Grobreinigung im Altstadt-/Bahnhofparking sind abgeschlossen.
Technische und sicherheitsrelevante Elemente müssen jetzt in Stand gesetzt und
geprüft werden, insbesondere die Lüftung sowie Elektro- und Brandschutzeinrichtungen.
Personen mit Parkabonnement, die nach wie vor keinen Zugang zu ihrem Fahrzeug  haben,
können im Stadtbüro eine temporär gültige Ersatzparkkarte mit Gültigkeit auf dem
Parkplatz „Untere Brühl“ sowie den Parkplätzen ausserhalb der Altstadt abholen.

 

12.7.2017  10.20 Uhr

Bottenwilerstrasse ist wieder offen

 

11.7.2017  18.35 Uhr 

Anlaufstelle für Entsorgung / Reinigung

 

Firma: Arpe AG

Tätigkeiten: Absaugen/Entsorgen/Flächenreinigung

Kontakt: Tel: 061 466 20 00 / Herr Von Arx

 

Firma: E. Flückiger AG

Tätigkeiten: Strassenreinigung/Muldenservice

Kontakt: Tel: 062 785 25 00

 

Firma: Gloor Transporte/Recycling Center Zofingen

Tätigkeiten: Allgemeiner Abfallservice/Muldenservice

Kontakt: Tel: 062 746 88 88

 

Firma: Lüpold AG Möriken

Tätigkeiten Schlammentsorgung

Kontakt: Tel. 062 887 08 70 / Marcel Gloor, Hr. Lüpold

 

Firma: AmTech GmbH

Tätigkeiten: Schwemm- und Strassenreinigung

Kontakt: Tel. 079 821 68 36 / Pikett (Simon Ambühl)

 

Firma: Studer Clean GmbH

Tätigkeiten: Reinigung / Keller ausräumen usw.

Kontakt: Tel. 062 983 88 88

 

Firma: M-Z Entsorgungs-Management AG, Brunegg

Tätigkeiten: Transporte, Entsorgung

Kontakt: Tel. 056 483 50 00

 

Trocknungsfirmen

Siegrist & Tschuor AG, Zofingen  062 296 35 65

Rauber AG, Niederlenz 0848 011 011

Ruf, Küttigen 062 827 03 03

Amacher, Lenzburg 062 891 74 24

AMS, Langenthal 062 922 72 88

Krüger, Rothrist 062 785 30 40

Metrock GmbH, Uerkeim 062 721 04 31

Bürge GmbH, Safenwil 078 638 95 42

Die Liste ist nicht abschliessend.

 

 

 

11.7.2017  14.20 Uhr

Entsorgung schlammartiger Rückstände

 

Die durch das Hochwasser verursachten schlammartigen Rückstände in den Tiefgaragen können nicht als normaler Abfall entsorgt werden. Für die fachgerechte

Entsorgung sind spezialisierte Firmen beizuziehen.

 

 

Liste von Firmen für Schlammentsorgung

 

Lüpold AG Reinigungsdienst

Hübelweg 17

5103 Möriken AG

062 887 08 70

 

Selhofer AG

Industriestrasse 28

5036 Oberentfelden

062 723 23 88

 

ISS Kanal Services AG

Wohlerstrasse 2

5623 Boswil

0800 67 88 00

 

KFS KANAL-SERVICE AG

Bittertenstrasse 15

4702 Oensingen

062 388 32 32

 

Sonderabfallverwertungs AG SOVAG

Reusseggstrasse 17

6020 Emmenbrücke

041 420 77 33

 

11.7.2017 10.55 Uhr

 

Wer im Zusammenhang mit dem Unwetter in Zofingen Hilfe braucht oder Hilfe anzubieten hat, kann sich via folgende Facebook-Gruppen

austauschen: „Unwetter Helfergruppe Zofingen und Umgebung“ und „Du besch vo Zofige wend…“.

 

Wer helfen möchte oder Hilfe braucht, kann sich auch bei Radio Argovia melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Weitere Infos zu #Hilfefürzofingen: www.argovia.ch oder Facebook)

 

11.7.2017 10.45 Uhr

Die Fahrzeughalter, deren Autos aus dem überschwemmten Bahnhofparking Zofingen abgeschleppt wurden, 

 

 müssen sich bei der Versicherung ihres Fahrzeuges melden und nicht beim Abschleppdienst.

 

 

11.7.2017  10.30 Uhr

Information der Aargauischen Gebäudeversicherung AGV - Sofortmassnahmen Ueberschwemmungsschäden“

weitere Infos auf der Webseite www.zofingen.ch

  

 

11.7.2017  08.35 Uhr

Das Bahnhofparking Zofingen bleibt bis auf weiteres geschlossen

 

11.7.2017 08.25 Uhr

Freiwillige Helfer

 

Wer im Zusammenhang mit dem Unwetter in Zofingen Hilfe braucht oder Hilfe anzubieten hat, kann sich via folgende

Facebook-Gruppen austauschen: „Unwetter Helfergruppe Zofingen und Umgebung“ und „Du besch vo Zofige wend…“.

 

Wer helfen möchte oder Hilfe braucht, kann sich auch bei Radio Argovia melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Weitere Infos zu

#Hilfefürzofingen: www.argovia.ch oder Facebook)

 

 

10.7.2017 16.00 Uhr 

Notfallsituation überwunden, nun folgt das grosse Aufräumen

 

 

Nach den heftigen Überschwemmungen vom Wochenende sind in Zofingen wieder alle Strassen offen, die Stromversorgung funktioniert,
das Bahnhofparking bleibt jedoch noch geschlossen. Nachdem die Notfallsituation gemeistert werden konnte, stehen nun umfassende
Aufräumarbeiten an. Dabei sind die Hauseigentümer ebenso gefordert wie der Zivilschutz und der Werkhof.

Nachdem die Situation in der vergangenen Nacht ruhig blieb und die befürchteten Niederschläge ausblieben, hat die Feuerwehr die Einsatzleitung an die Zivilschutzorganisation Region Zofingen übergeben. Dank dem tatkräftigen Einsatz und der guten Zusammenarbeit von über 450 Rettungs-kräften aus zahlreichen Gemeinden ist es Zofingen gelungen, die Notfallsituation innerhalb von kurzer Zeit zu meistern. Nun folgt das grosse Aufräumen und Reinigen, insbesondere auch für die Liegenschaftsbesitzer. Selbstverständlich leistet der Zivilschutz bei grösseren Arbeiten Unterstüt-zung. Auch der Werkhof ist mit Hochdruck daran, die Strassen zu reinigen. Bis Ende Woche sollten die Hauptarbeiten abgeschlossen sein.

Es ist der StWZ Energie AG gelungen, die Stromversorgung bis zum Hausanschluss mit wenigen Ausnahmen sicherzustellen. Die Hauseigentümer sind aufgefordert, für die Versorgung innerhalb der Häuser selbst mit ihrem "Haus"-Elektriker Kontakt aufzunehmen.

Weiterhin nicht zugänglich ist das Parkhaus beim Bahnhof. Wann dieses wieder benutzt werden kann, wird via www.zofingen.ch kommuniziert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrungen und Beförderungen

Ehrungen

Am Schlussabend vom 11.11.2016 wurden folgende Personen geehrt.

10 Dienstjahre: Aktas Osman
                         Joos Andreas
                           Bossard Pascal

15 Dienstjahre: Graber Simon
                          Acklin Fabian
                           Dubach Oliver

 

20 Dienstjahre: Müller Matthias
                Roth Rolf
                   Roth Bruno
                         Sommer Ursula

 

30 Dienstjahre: Brühlmann Peter

 

 

Dienstjahre: Peter Ruch und Bauer Hansjürg 

 

 

Beförderungen

Am Schlussabend vom 11.11.2016 wurden folgende Personen auf den 1.1.2017 befördert.

        Zum Korporal:        Palm Lorenzo

 

       Zum Wachtmeister: Roos Markus

 

         Zum Leutnant:         Bachmann Jan

                                        Joos Andreas

                                              Lehmann Adrian

                                           Wilhelm Diego

 

                   Zum Oberleutnant:   Kammermann Patrik

                                         Roos Thomas

 

Feuerwehrkalender 2017

Feuerwehr-Kalender 2017

der

Stützpunktfeuerwehr Zofingen

Bestellung per E-Mail oder SMS

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

079 429 75 59

Preis: pro Stück Fr. 34.00

Das Buch zur Ausstellung

Das Buch zur Ausstellung

118 Feuer und Flamme

kann ab sofort gekauft werden bei
Edgar Widmer, Oftringen